Push/Horses Don’t Cry

„Push" von Olaf Pozsgay ist ein nicht besonders sorgfältig produzierter Tech-House-Track, der seine Spannung allein aus der Modulation einer Arpeggio-Figur zieht. Der punktuelle Groove von „Horses Don‘t Cry" hat ähnliche Probleme, einen gebündelten Druck zu entwickeln. Die vielfältigeren Sounds dieser Nummern fordern die Reaktion des Dancefloor vielleicht etwas zu direkt heraus. Unauffällige Platte.