Poem 4 A Lost One Remixes

The Advents Colin McBean darf unter seinem Mr. G Moniker Pirahna-Head remixen. Den kennt man nicht nur von Kenny Dixons Mahogani-Music, sondern auch als weitere Säule Detroiter Nu-Soul-Bestrebungen. Naturgemäß geht es bei McBEan aber etwas forscher zur Sache. Der macht sich aus den gesellschaftskritischen und pathetischen „Deep, what makes you deep?“ von Diviniti einen kleinen Spaß und bastelt einen funktionalen Remix á la Nick Holder. Auf der A-Seite gehen seine Sympathien für Osunlade mit ihm durch und das Ergebnis dürfte tatsächlich auch Shelterheads zufrieden stellen. Moods and Grooves wusste schon weniger zu gefallen.