PBC EP

Die hier kommt von meinem derzeit favorisierten Label Freerange. Jimpster & Co haben einen sehr homogenen Freerange-Sound geformt, welcher sich wie ein roter Faden durch den Label-Katalog zieht. Bouncy, techy, dabei aber immer soulful. So auch der Brasilianer Marco De Souza mit dem Dub Mix von PBC, ein klassischer 125-BPM-Bumper in alter Kerri-Chandler-Manier. Nicht unbedingt der nächste Schritt in der Housegeschichte, aber bodenständige Qualität will ja auch honoriert werden. Ein Schritt zurück, aber definitiv ein guter…

TEILEN
Vorheriger ArtikelGet Myself To You
Nächster ArtikelOverland Travelling