Past present Future of exclusive Trenton material

Was soll man dazu jetzt sagen? Diese Trenton-Compilation scheint vieles zu bündeln, was sich in den letzten Jahren auf dem Gebiet der (minimalistischen) elektronischen Tanzmusik entwickelt hat: Techno minimaler und subtiler zu denken; Minimal-Techno darker und rougher zu gestalten; atmosphärisch dabei eine gewisse Depression als naturgegeben hinzunehmen; diese zu verdrängen und mit electropopem, etwas oberflächlichem House zu feiern, als gebe es kein Morgen; oder sich gleich das Gefieder mit einem Konvolut aus Samples und Geklacker zu schmücken und gereinigtem, spielerischem Micro-House zu frönen. Alles zusammen führt auf „Past Present Future of exclusive Trenton material“ jedoch nach einem bedächtigen Anfang zu einer gewissen emotionalen Verwirrung, deren Restspannung am Ende plötzlich verpufft. Man fühlt sich leicht gevierteilt.
Tipp: SLG „Go! City Runner“, Aspro & Reynold „Curves“, TvS & Aera „Mack’n Tire