Orbeat

Diese Tracks von Paco Osuna vermitteln zwischen einem oldschooligen, kleinteiligen Sound und einer zeitgenössischen, eleganten Produktion. Die zappeligen, zischenden Grooves werden von satten, grabenden Minus-Basslines organisiert. In den Sounds neigt Osuna zum Eklektizismus, das Spektrum des eingesetzten Materials reicht vom klassischen Bleep bis zum Audion-Break. Insgesamt steht bei den Tracks die toolige Effektivität im Vordergrund und nicht ihr indivpopueller Charakter.