Odyssey

Kein Label leistet sich zur Zeit einen so dichten Release-Schedule wie das Traum-Imperium: Jetzt gibt es auch schon zu My Best Friend ein Limited-Label. Die bepopen Tracks von Steve Barnes und Riley Reinhold wirken gar nicht konstruiert, komponiert oder erfrickelt, eher erspielt oder erjammt. Statt einer exakt ausgemessenen Architektur geht es um den freundlichen, ja zärtlichen Umgang mit den Sounds. Tracks, die von einem angenehm entspannten Verhältnis zu Techno, zum Musikmachen zeugen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelEP2
Nächster ArtikelIsolated