Object Orient EP

Querpopa ist Ian O´Brian, der in der zweiten Hälfte der Neunziger zusammen mit Russ Gabriel der wichtigste britische Detroit-Produzent war. Die drei Tracks für Kanzleramt pushen seinen Ansatz in Richtung eines härteren Floor-Sounds: aus den Bässen heraus produziert er ein extremes Volumen, die Beats sind ein packend rhythmisiertes Prasseln. Die aufwändigen Dramaturgien lassen nichts aus und finden sich in der tendenziellen Überladenheit der Tracks sehr gut zurecht.
Erstaunliche Platte.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCities In Retro
Nächster ArtikelWadihiker