Not Easy EP

Die Herren Garland, Koze und Lawrence liefern hier so eine schöne Platte, dass man sie gerne als Paten seiner Kinder hätte, mit ihnen Geheimnisse beim Nachtspaziergang teilen oder ihnen auf der Tanzfläche in die Arme fallen möchte. Kosis Swim-Edit ist an Garlands Original nah dran und ist mit seinen verschachtelten Vocals einfach ein wunderschönes Liebeslied, Kozes Broken-CD-Mix ist ein warmer Schmeichler auf der Tanzfläche, der gleichzeitig kickt. Lawrence zaubert wie gewohnt warme atmosphärische Mixe für schöne Momente im Club, wobei die Bonus Beats zwingender für die Beine sind. Toll.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBack To The Future
Nächster ArtikelUntitled