North At Night EP

Normalerweise auf seinem eigenen Label New Kanada zu finden, ist der Wahlberliner Marshall ein weiterer Vertreter aus der Riege kanadischer Exilanten, die ihre Andersartigkeit eint. Die findet sich auf so ziemlich jedem Stück von Adam Marshall. Geheimnisvolle Musik, die sich weder bestimmten Zeiten noch Orten zuordnen lässt. Hier versucht er dennoch, seine Beziehung zum entmenschten Norden seiner Heimat zu verarbeiten. Wenn es dort aber nur halb so schön ist, wie „North At Night“ vermuten lässt, das zu den beachtlichsten und wunderschönsten Stücken gehört, die man ohne Beat auf eine Technoplatte bannen kann, sollte man der Gegend einen Besuch abstatten. Alles andere auf dieser Platte klingt dagegen geradezu profan. Auch wenn dieser Ausdruck nur sehr selten benutzt werden sollte: ein Meisterwerk.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSweetness
Nächster ArtikelPPPO (inkl. Function Mix)