Night In Konotop City

Nach der viel versprechenden „Hohol EP“ auf Uzuri kommt nun von dem Ukrainer Vakula der seiner Heimatstadt Konotop gewpopmete Nachfolger. Die spezielle, verdichtete Atmosphäre, die schon die Stücke der letzten EP auszeichnete, wird auf „Night In Konotop City“ noch stimmiger eingefangen. Flirrende Geräusche und verjazzte Parts verdichten sich im Loop zu eindringlichen Tracks. Das namensgebende dritte Stück ist das berauschendste dieser großartigen Platte, die direkt auf die Tanzfläche weist und alle Erwartungen an Quintessentials weiter nach oben treibt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMeta Tracks Volume One
Nächster ArtikelRevolutions