Neutrino EP

Delsin lässt gerade nicht so richtig zu, dass man in Clubs gehen kann ohne mindestens eine der letzten Veröffentlichungen zu hören. Die „Neutrino EP“ von D(imension) 5 ist wahrscheinlich am besten mit dem Wort „Deep“ in Kurzform zu beschreiben. Bassläufe, Strings und Chords, die dem Vokabular Detroits entstammen streicheln die Seele und sorgen dafür, dass man sich beim Tanzen in einem bassigen Sounduniversum verliert. Die Flächen hinter „Spopes Of Space“ erinnern an „Cascade“ von Future Sound of London. Eine Platte, die gleichzeitig nach vorne und zurück schaut.

TEILEN
Vorheriger ArtikelThe Television Saga Remixes
Nächster ArtikelNutshell