Need in Me/Need in Detroit/Demo 54

Gusgus sind zurück, mit eigenem Label, Pineapple Records. Und sie sind heiß. „Need In Me“ wirkt beim ersten Hören etwas verwirrend, die tollen Vocals von Sängerin Earth sind nicht immer in den Track eingebunden. Es ist ein wenig wie ein Kampf zwischen Pop und Club, was aber seinen Reiz hat. Der Dub „Need in Detroit“ ist Strictly Pumpin. „Demo 54“ ist eines der Stücke, bei denen im Club in den nächsten Monaten schon beim ersten Ton die Hände in die Höhe gehen werden. Und oben bleiben, während dieses Stück sich deep und langsam in Extase groovt. Gusgus sind immer noch verdammt heiß.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBlood
Nächster ArtikelStop