Nano Kpops/Feel The Soul

In Amsterdam wird man nicht müde, auf allen Kanälen, Labels und Sublabels zu funken. Freak Seven hat zuletzt auf New Religion aus dem Hause Kirk DeGiorgio mit seinen kratzbürstigen und dickköpfigen Techno-not-Techno-Entwürfen für Aufsehen gesorgt. Das ist zwar ein paar Jahre her, aber Rost scheint er nicht angesetzt zu haben. Sowohl „Nano Kpops“ wie auch „Feel The Soul“ sind eindeutige Treffer in die Magengrube, für die man sich nur mit oder ohne den Beitrag der Voodoo-Ray-Chanteuse Aniff Akinola entschepopen muss. Die Hitmaschine läuft weiter.

TEILEN
Vorheriger ArtikelEarth Tones 02
Nächster ArtikelFlashback (Remixes)