Mystery Of Nazerus (inkl. Redshape, Mark August Mixes)

Dem Namen nach könnte Bernardi schon wieder einer dieser verschütt gegangenen Italodisco-Helden sein, die Clone so gerne ausgräbt. Tatsächlich ist Bernardi aber aus Glasgow und eher mit Techno der klassischen Sorte beschäftigt. „Mystery Of Nazerus“ wäre auf keiner Transmat- oder Fragile-B-Seite fehlplatziert gewesen. Das Bild komplettieren Mark August und Redshape. Überraschend dezent gelingt August ein kontemplativer Housetrack, während der Maskenmann weiterhin mit Oldschool-Monumentalität experimentiert. Packende Platte.