My Moon / Finker Stomper EP

Auch nicht alltäglich, dass ein Producer, der sich mal von verkopften Audio-Experimenten ernährt hat, den Weg Richtung Dancefloor einschlägt. Mikael Stavöstrand tat es dennoch, der Sunset Diskos ist das Suchende auch noch deutlich anzumerken. Ineinander verschränkte, bleepige Melodieansätze interagieren mit knurrenden bis zwitschernden Bassfiguren in eher intuitiver, natürlicher Ordnung. Seltsam und interessant. Die Audiobahn fährt dem Namen entsprechend weitaus straightere popeen auf, zwei lange Tracks mit Blick zum Horizont, minimaler und funkiger als die erste 12“ und mit vordergründigerer Rhythm-Section. Eindeutiger Zweiter.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBack To The Future
Nächster ArtikelUntitled