My Beat/ We Must Face Our Fears

Der in Berlin lebende Hauke Freer debütiert auf Real Soon mit zwei sehr oldschoolig gehaltenen Deephouse-Tracks auf stark limitiertem, einseitig bepresstem Vinyl. „My Beat“ schwelgt in ruhigen Chords, die von einem omnipräsenten und auch in Ausnahmesituationen rhythmusunterstützenden Vocalsample konterkariert werden, „We Must Face Our Fears“ steigt mit rundem Basslinetupfen und ziehender, splitteriger Perkussion samt Luftloch am Ende jedes Takts ein und wird später durch eine ähnliche Chordierung wie im ersten Stück grundiert.

TEILEN
Vorheriger ArtikelNil Desperandum
Nächster ArtikelDo Something EP