Munich Motorcity – Bavarious Artists Pt. 1

Richard Bartz featured auf „Munich Motorcity“ junge Münchner Musiker, deren amtliche, aber nicht herausragenden Produktionen sich stilistisch im Fahrwasser des Sounds des Labelchefs bewegen: Emins Corados „This is it“ ist eine krachig klingende, im Groove discopop angelegte Techno-Electro-Nummer, Zippys „I Am Zippy!“ ist in den Beats ähnlich gelagert, aber wesentlich transparenter und spitziger produziert. Thomas Kufners „Dance Disco“ hat ausladende Electro-Arpeggios, Cio D´Or “Tolai & The Coconut” und Jichael Macksons “Summercamp” sind zurückgenommenere Tracks. Der erstere ist das spannendste, enigmatischste Stück der EP, das ein nervöses Scharren gegen ein Glockenspiel setzt, der zweite manipuliert etwas beliebig gefilterte Sounds mit Halleffekten. Und der Bonustrack von Bartz und Steril, „The Big Moon Machine“, ist ein Tanz auf dem Vulkan.

TEILEN
Vorheriger ArtikelOde To A Dying DJ
Nächster ArtikelCrescendo