Moan (inkl. Trentemøller, Radio Slave Mixes)

Radio Slave und Trentemøller remixen „Moan” von Trentemøllers Album. Radio Slave verwendet einen seiner auf den letzten Rekpop-Releases entwickelten, hypnotischen Grooves und bringt mit einigen gut ausgewählten Sounds aus dem Original dessen Stimmung auf den Punkt. Der fast zwölfminütige Mix hat viele überraschende, einfallsreiche, schöne Passagen. Trentemøller geht auch von der Vocal-Version aus, die auf der Bonus-CD zu „The Last Resort“ enthalten war. Im Remix geht er den ganzen Weg von der bedächtigen Downbeat-Nummer bis zum überdimensionalen Monster-Hit. Es ist crazy, wie viele Steigerungsebenen er in den Track geschachtelt kriegt, ohne ihn zum Explodieren zu bringen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCan You Relate EP
Nächster Artikel