Miss You (inkl. Pole, Pascal F.E.O.S., Lulu Rouge Mixes)

Mit „Miss You“ koppelt Trentemøller ein weiteres Stück aus seinem bereits 2006 erschienen Album The Last Resort aus. Nicht ohne Grund: „Miss You“ gehört zu den stärksten Tracks, die der Däne bisher produziert hat. Damit das Teil auch in den Clubs funktioniert, haucht Trentemøller dem eher ruhigen Original neues Leben ein. Sein Deephouse-Mix gehört definitiv zu den besten Veröffentlichungen in diesem Frühling. Genau so gut: die Mixe von Pole, Pascal F.E.O.S. und Lulu Rouge.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBad Landing EP
Nächster ArtikelWhat’s Next?!