Metro Area 7 / Feelings 2/Shotcaller

Die Neo-Disco Initialzündung ist zurück. Mit ihrer ersten Platte seit zwei Jahren demonstrieren Morgan Geist und Darshan Jesrani, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Den Anfang macht „Read My Mind“ mit Philip Owusu am Mikrofon. Musik für Soulboys mit gebrochenen Herzen, der sehr von Geists Hinwendung zu Poparrangements lebt. Für Hasenfüße gibt es noch eine spezielle Dubversion und das herrlich gespenstische „Dookie“. Das schwebt zwischen Italo-Arps, Electro-Funk und dem melancholischen Optimismus des New Yorker Duos. Tolle Packung, der die Zugkraft der ganz großen Metro-Area-Stücke wohl lepoper verwehrt bleiben wird. Fans können sich darüber aber mit dem Witz einer weiteren Maxi des Weirdos Baby Oliver und seinem Zwangsjacken-New-Wave trösten.