Métisse 02 (inkl. Matt O’Brien, Touane Mixes)

Das Remix-Sublabel der Belgier von Curle lässt Efdemins Oberkracher „Acpop Bells“ von Matt O’Brien remixen, und Touane macht sich an einen Track von Dub Cult ran. O’Brien drischt ordentlich auf die „Acpop Bells“ und ist auf Peak-Time gebürstet, wenn nach dem Break die Claps und der Bass reinkommen, ist festhalten angesagt. Oder für die, die noch stehen können: tanzen. Fehlt nur noch der limitierte „Doffice Remix“ des Efdemin-Burners. Der Touane-Remix von Dub Cults „Cluster Fuck“ (was auch immer das ist…) buchstabiert Acpop etwas subtiler, das Glockenspiel könnte auch von Efdemin geborgt sein. Hit-House.