Menta (inkl. Peter van Hoesen Mix)

Eine rechte Genießerin ist sie ja schon, die Kölnerin Cio D’Or. Nach ihrer Aroma-Therapie mit Paul Brtschitsch zelebriert sie nun mit dem römischen Produzenten Donato Dozzy zwei gleichsam magische wie kraftvolle Interpretationen von Minze und Limone. Klanglich finden die bepopen eine gemeinsame Sprache mit einer selbstvergessenen Form hypnotischer Technodeepness, die wie selbstverständlich zwischen romantischen Dub-Elementen und streng getakteter Basskick oszilliert („Menta“), während „Limone“ mit stetig gesteigerter industrieller Motorik ziemlich nach vorne geht. Labelchef Peter van Hoesen ergänzt dieses Angebot mit seinem Club-geneigteren Remix von „Menta“ durchaus ambitioniert.