Meltdown EP

Früher hat Tony Ollivierra auf Detroit-Labels wie Intangible Records & Soundworks oder Planet E veröffentlicht, heute erscheinen seine Platten bei Rush Hour oder Yore. Bei diesen vier Stücken handelt es sich um betörenden Detroit-House. Obwohl dieser Stil heute kaum noch präsent ist, klingen die vier Nummern durch und durch aktuell. Die Sounds wirken gedämpft und matt, zugleich erzeugen sie einen kochenden Druck. Ihre extreme Energie ziehen die Tracks aus dem schroffen Dialog zwischen den peitschenden Grooves und den packenden Modulationen der Melodien. Toll.