Meander/Tanake

Hervorragendes Techhouse-Material auf der vierten Veröffentlichung von Liebe*Detail. Beese & Schmitz’ treffend betitleter Track „Meander“ schlängelt sich von unten auf den Dancefloor und ins Tanzbein, um dann nach großartig-schrägem Break richtig nach vorne loszupreschen. Sami Koiviko geht mit Minimalisten-Groove direkt in die Hüfte, und baut dann nach und nach sich schräge seitwärts ins Hirn flechtende Sounds ein, welche die Synapsen gehörig durcheinander spulen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHeyraten
Nächster ArtikelPiece