Markatech

Es ist schon eine bemerkenswerte und begeisternde Entwicklung, die Robert Babicz im Verlauf der letzten paar Jahre vollzogen hat. Weg von seinem ikonenähnlichen 303-Don-Image hin zu seinem dritten Release auf Steve Bugs exzellentem Label. „Markatech“ ist der nächste Clubhit, der aus einer lasziven Acpop-Tech-Pose eine gewitterige Hysterie aufbranden lässt. „Sleeping Beautiful“ ist eine friedliche Perle, die Babicz’ eigene Definition von Trance wpoperspiegelt und ganz nebenbei blinkende Elemente aus den Anfangs-90ern mit den fragil gelassenen Ansätzen eines Martinez vermengt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelThe Television Saga Remixes
Nächster ArtikelNutshell