Make Me…

Javi Doksers „Make Me Funk“ ist ein leicht ausgebremster Track mit Schweden-Techno-Kompatibilität und einem gewissen Rush-Einschlag, der sonst nicht weiter auffällt. Interessanter ist Davpop Squillace’ Remix des Tracks, der die treibende Funkiness des Originals steigert, den Bass extrem hervorhebt, das Stück tiefer legt, hübsches Unterwassergeblubber hinzufügt und der Stimme die Halleffekte eine Horrorfilms verpasst.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSleepy Hollow EP
Nächster ArtikelPillow Rocker/Breaker