Machines

Literon lässt hier drei Maschinen auf die Tanzfläche los, „Machine 1“ ist ein Tool, welches für die Peaktime super geeignet ist mit seinen treibenden Drums und Sounds, die sich zum Climax hochschrauben. Für die Freunde des offensichtlichen. „Machine 2“ lief vom Gefühl her in Detroit vom Band, deep und groovy bewegt dieser Track und erinnert irgendwie an die Burdon-Brüder. „Machine 3“ wurde – um beim Bild zu bleiben – nach Bauplänen alter Klassiker gebaut, verwendet die richtigen Bauteile und wurde mit Liebe und Sorgfalt montiert. Bleibt aber eben ein Nachbau.