Love Love Love Yeah Remixes (inkl. Chloé, Rework Mixes)

Die Playhouse-Band mit den analogen Gerätschaften lässt sich von der großartigen Chloé einen Remix ihres schon auf der Famous When Dead IV-Compilation positiv aufgefallen Hits basteln. Innerhalb des pumpenden Posthouse-Remixes taucht die charismatische Stimme der Chanteuse Sascha Hedgehog nur noch als verzerrtes Echo auf wie die „S.O.S.“-Signale aus dem gesunkenen U-Boot Kursk. Und Rework arbeiten erfolgreich an Ihrer Version von analoger Wave-Disco 2007. Magnifique.