Lost In Translation

„Lost In Translation“ ist vielleicht eine der deepsten Platten, die ich von CPF seit einer Weile gehört habe. Das ist eine für die Headz: mit ihrem unmissverständlichem Groove, Killer Bassline und einem dreisten Breakdown. Wenn ihr die Gelegenheit haben solltet, schaut sie euch auch live an – die Jungs sollen heiß sein mit ihrer Band. Demnächst gibt es auch ein ganzes Album: Northern Soul auf Valve.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWe Can Change This World
Nächster ArtikelMind Music