Levante

Das titlestück beginnt mit purem Funk. Mehr als Erinnerung an sich selbst ist da auch Acpop drin, jedenfalls bis dieser hüpfende Track auf einmal noch eine harmonische Dimension bekommt. Erinnert an Guillaume & The Coutu Dumonts in dessen besten Momenten. Im Anschluss werden in „Liqupop Loop“ quirlige Sounds moduliert, bis der Track ein seltsam verschrobenes Eigenleben entwickelt. Mit Oldschool-Beats und angeschmissenem Sequenzer startet auch das abschließende „Department“, und auch das mündet in einem vollständig für sich stehenden Klangkosmos. Absolut originelle und großartige Platte.