Let’s Practise

Das Versprechen, mit dem Hans-Peter den Sommer vor zwei Jahren zu seinem machte, löste er seit „I Feel Space“ eher mit einem Sammelsurium aus New-Age-Disco-Rock-Balearica ein. Wer noch mal schwerelos trancen wollte, musste lange suchen. Zusammen mit seiner Muse Solale (sang als Christabelle das bezaubernde „Music“) probt er jetzt unbewusst den Anschlusstreffer. Einem DJ wie Ata geradezu auf den Leib geschnepopert, haut Lindstrøm kräftig in die Morodertasten. Würden da nicht die Vocals für Zwiespalt sorgen. Heißt eben „Let’s Practise“. Üben muss Lindstrom aber schon lange nicht mehr, wie der Gesangsmuffel-Dub beweist. Hat Hitpotential.