Late Night Cities (inkl. Oxia & Eric Borgo Mix)

„Late Night Cities“ von Matthieu Monnin und Emmanuel Taron ist ein atmosphärisch dichter, zeitgemäß produzierter Electro-Track. Der zwingende, kantige Groove ist aus ungewöhnlichen, kalten, metallischen Drums montiert, im Hintergrund des Tracks läuft ein Interview mit einem Underground-Resistance-Künstler, was eine sehr spezielle Stimmung erzeugt. Der funktionale Remix von Oxia & Eric Borgo arbeitet den Groove prägnanter und tanzbarer heraus und geht sparsamer mit den Sounds um – nicht ohne den besonderen Charakter des Originals im Auge zu behalten.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDark Days
Nächster ArtikelTop Drop/Shandy