La Fiebre Del Loco EP / Words From The Frontlines

Einzelkinder gelten als schwierig und einsam, aber meistens sind sie das gar nicht, weil sie immer irgendwo einen Geistesverwandten finden, mit dem sie Gummitwist oder Techno spielen können. So wie Arno Völker und Miguel Ayala, die hinter Einzelkind stecken. „Maferefumeco“ auf der „La Fiebre Del Loco“-EP ist eine Rhythmushymne vor dem Herrn mit ausladenden Spannungsbögen und das Emotionszentrum unumwunden antriggernden Überraschungselementen – ein Hit, mit anderen Worten. Mit „Words From The Frontlines“ habe ich allerdings Probleme. Der titletrack erreicht mich nicht wirklich, ist mir mal wieder zu retro, und „Hear The Man“ mit seinem langen Malcom-X-Sample ist mir viel zu demagogisch. Schade, der Track entwickelt sich später nämlich musikalisch echt interessant.