L3Zero (Doctor L Remake)/I’m Broke

Abstract Afrobeat Blues Business – dark und uplifting zugleich. Dafür steht Manu Boublis Comet Records. Unweit davon wird Monsieur Onjupiter vermutlich auch mit seinem neuen Flaggschiff Mind Records landen. Als Lift-Off dient die Labelschau „The Real Thing“ und diese 7“-Auskopplung im Vintage-Look. Doctor L präsentiert sich hier auf Vorlage des kubanischen Pianisten Omar Sosa mit einem der bisher lebendigsten Offbeats aus Phusion-Kreisen. Nicht weniger groovy, swingend und spirituell die Rare Moods, deren Outer-Space-Effekte, Piano-Workouts und Jazzbesen die Seele schräg nach außen kehren. The real thing

TEILEN
Vorheriger ArtikelLady Fantasy EP
Nächster ArtikelNxt 2 U/Deepwood