Kosi Comes Around – Remixes Part 1

Stefan Kozalla hat sich ein bisschen Zeit gelassen, aber hier kommt die erste Runde Remixes für sein ja eher tooliges Album aus dem vergangenen Jahr. Und es ist, als würde er jetzt durch die Auswahl der Remixer die Lücken zur Ruhe füllen: Jan Jelinek als Farben mit einem Deephouse-Schnipsel-Remix von „My Grandmotha“, Mathew Dear als Audion mit einer swingenden Klickeracpop-Version von „Raw“. Und sogar Koze selber ist bei „Bobby“ ganz entspannt und lässt seinen Kumpel Cosmic ein paar Zeilen hauchen. Auf dem Cover wird übrigens der geile Spacken-Gag mit dem Zeitungsausschnitt-Mund weitergedreht.