Konkord EP

Das Wiener Freestyle-MP3-Label Konkord hat seine erste Vinylveröffentlichung am Start, eine Mini-Compilation mit vier Tracks der Label-Macher. De:Cons „Minimal Repetitive Terms“ ist eine schnelle Neunziger-Techno-Nummer, deren Sounds die Prägnanz fehlt, im Hintergrund geigt ein Doom-Orchester. „Elephants Never Forget“ von F733 ist eine Minimal-House-Nummer, die mit der Selbstbezüglichkeit dieses Stils spielt. Graceland Homegrowns „The Cat Munki” samplet die Shouts eines Gospelchors und setzt Xylofone dagegen. Travelling Matts „Halbleiterrauschen” ist der interessanteste Track der EP, er setzt eben dieses gegen frei improvisierte Melodien. Art(s)y Platte.

TEILEN
Vorheriger Artikel20
Nächster ArtikelImagine This Picture That