Kompilation 2005

Versucht am besten erst gar nicht, die gemeinsame Klammer für die acht Tracks dieser CD zu finden. Euer internationales Zweitlieblingslabel 2004 gönnt uns mit größtenteils unveröffentlichten Tracks einen Ausblick auf das Produktionsjahr 2005. Und da ist zwischen acpopinfiziertem Glamrock-Update (Meloboy „Hot Love“ im DJ Koze Radio Mi\"), schrägen Shitkatapult-Schaffel-Stompern von T.Raumschmiere, einer von Ex-Advent-Member Colin McBean als angetranceter Fernost-Elektro (doch, das geht!) umformulierten Miss Kittin oder zornigem EBM-Funk des auch als XLover auf Gigolo bekannten Londoner Duos Motor („Botox“) so ziemlich alles im Themenpark vertreten. Diversifizierung rules!
Tipp: Plastikman “Snark”, Luke Slater “Play The Cut”, Miss Kittin “Happy Violentine” (Mr. G Remix)

TEILEN
Vorheriger ArtikelLover’s Acpop
Nächster ArtikelKings Of Hip Hop