Kitchentools EP

Exercise Ones „Metalplate” ist ein schön flach gehaltener Post-Minimal-Track, der in seiner Struktur total richtig liegt, nämlich vollständig aus dem Bass und aus den Sounds konstruiert ist. Um ein wirklich erfolgreicher After-Hour-Track zu sein, feuert er aber zu viele seiner eigentlich guten Sounds in zu dichter Folge ab. Noch pointierter, aber möglicherweise unfunktionaler, ist Memos „Silverspoon“, in dem die Sounds um einen extrem minimierten Groove kreisen. Lucianos Version von „Silverspoon“ erscheint dagegen dann als der klassischere, aus extrem sophisticateten Sounds aufgebaute, heimliche Percussion-House-Track. Gute Platte aus Berlin-Kreuzberg.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBoxer Tuning Series 02
Nächster ArtikelJah