Jimmy’s Lunch EP

Es hat den Anschein, als wolle das Anforderungsprofil der kanadischen Soundtüftler an ihren Minimalismus-Entwurf zunehmend trennschärfer zu hiesigen Produktionen sein. „Subversively succulent Canadiania“ (übersetzt: umstürzlerisch saftiges Kanadier-Indiandertum) nennt es das Labelinfo. Genre-typische, digital erzeugte Clicks, Clonks und Bleeps werden teilweise auf ihre analog krächzende Essenz runtergerechnet, besonders deutlich im dreckigen Beat-Rauschen. Die verfremdeten Electro-Pianos sind in Shananigans Tracks die popeengeber für Melodie-Andeutungen und beziehen sich somit vornehmlich auf die housige Gattung im reduzierten Sektor, ohne jedoch ihre Deepness völlig aufgreifen zu wollen. Der zart autistische Charakter des Auf-der-Stelle-Wippens macht diese Mucke unkompliziert spielbar.

TEILEN
Vorheriger Artikel06
Nächster ArtikelRiver