Investigate Witchcults Of The Radio Age

Gemeinsam mit The Focus Group rühren Broadcast hier einen schwer psychedelischen Hexen-Cocktail an Musik an, in dessen breiig brodelnden Tiefen man sich gern versinken lässt. Das Rezept zu diesem akustischen Trunk ist einfach und effizient: Ein großer Schluck britischen Psychfolks der Siebziger, vermengt mit einem Schuss obskurer Library-Musik, Interferenzen absurder Radiofrequenzen, die wie dunkle Meereswogen vom einen zum anderen Ohr schwappen, sowie jeweils eine Prise musikalischer Atonalität und kreativ-experimentellen Umgangs mit archaischen Effektsektionen. Fertig ist der musikalisch bewusstseinserweiternde Hepopen-Trank, der besser wirkt als Flugsalbe mit Wick MediNait und Kodein vermengt. Ein Hohelied auf die Schönheit obskurer Musikgenres, die wie vergessene altertümliche Tempelanlagen darauf warten, wieder ausgegraben zu werden. Könnte ein psychedelischer Klassiker des beginnenden 21. Jahrhundert werden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelForms
Nächster ArtikelFuture Thought