Infrared Glow EP

Extraterrestrisch ist sie, die neue Sleeparchive und auf den ersten Blick weniger hitlastig. Die Grenzen der Tanzbarkeit auslotend gelingt hier der Spagat zwischen Noise-Core und klassischen, düsterem Techno. Alles scheint dabei verschwinden zu wollen. Die Ordnung in Sleeparchives System entsteht ausschließlich durch die Bassdrum, der Rest sind undefinierbare Geräusche, Morsezeichen und sonstige Signale, die fast wie Störgeräusche wirken. Und damit hält er alles in Schacht. Die Stereoanlage, das Gehirn, den Körper und die Tanzfläche.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSpope Leaps & Rancho Relaxo
Nächster ArtikelValve