In White Rooms EP Vol. 2

Mit „White Rooms“ ist Booka Shade ohne Frage ein großer Hit gelungen. Schon klar, dass ein Remix es schwer hat, das ursprünglich schlüssige und perfekte Thema nicht abgespeckt und demontiert klingen zu lassen. Booka Shade nähern sich ihrem eigenen Track mit den Impressionen ihrer Live-Gigs in Südamerika im „Mexiko Mix“ und jonglieren gekonnt und ausgiebig mit Harmonie und Rhythmus, wie in einer Live-Session. Shinedoe ergänzt das eingängige Motiv um eine weitere, sehr zentrale Melodie und einige harmonische Randbemerkungen. Dabei verhindert sie gänzlich, reduziert zu klingen, und lässt die originalen Chords bestehen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCurly Blonde Part II
Nächster ArtikelCode 1026