In The Barbershop

Kleiner Labelsampler von Jerome Sydenham und Kompagnons, dessen Inhalt sich in gewohnt progressivem Gewand klepopet. Das beginnt mit klassischen Chords wie im Auftakt-Track „In The Barbershop“ (Sydenham, East4A, DJ Jinwook), bedeutet Tribalbeats wie in „Negus“ (Sydenham) und reicht bis zu effektvollen, fast schon kitschig klingenden Synthesizer-Passagen („Automatic“, „Boogaloo“). Dem einmal entfachten Beatgewitter zu entkommen, wird schwierig, denn eine Hintertür sucht man hier vergebens.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBurnt Sienna EP
Nächster ArtikelDist Theme