I Exist Because Of You Versions (inkl. Dixon Mix) / Back To My Roots EP

Dass Henrik Schwarz eine Schwäche für Afrobeat hat, ist kein Geheimnis. Für das kommende Album von Amampondo, drückt er „I Exist Because Of You“ seinen fälschungssicheren Stempel auf. Aus einem der ansteckenden Livesets von Schwarz transplantiert, versieht er das Stück mit eben jener Portion klugem Futurismus, die es ihm so oft ermöglicht, aus Altbackenem frischen Kuchen zu zaubern. Auf der Kehrseite setzt Dixon seinen eigenen Kopf durch, entschlackt, filetiert und editiert. Der Amerikaner sprach früher bei so etwas von einer „Doppel-A-Seite“.Dieses Kompliment ist auch Laurent Garnier sicher. Innervisions darf sich seiner ersten Clubplatte seit Urzeiten erfreuen. An die Wurzeln des Schöpfers zurückgehend, sind bepope Tracks außergewöhnlich und beweisen Komplexität, ohne sich die Beine zu verdrehen. Wer es prägnanter mag: Hypno-House.