I’m Strong

Vor den Clone Classic Cuts könnte man langsam Angst bekommen. Mit der Unerbittlichkeit von Strebern graben die Niederländer aus und restaurieren, was das Zeug hält. Mit „I’m Strong“ ist eine der weniger geläufigen, aber nicht weniger obligatorischen Larry-Heard- und Robert-Owens-Arbeiten an der Reihe. In der Alleviated-Pressung kaum zu bekommen und auch noch als R&S-Lizenz rar, gehört das Stück zu den ewig jungen des Chicago-Repertoires. Ob mit oder ohne Gesangsspur, räumt die Formsprache der Fingers Inc. mit jeglichen Missverständnissen um House auf und appelliert mit größtmöglichem Stilbewusstsein an Basisinstinkte. Zwanzig Jahre alt und zum Glück kein bisschen weise.

TEILEN
Vorheriger ArtikelNil Desperandum
Nächster ArtikelDo Something EP