I’m In Love With A German Film Star

Als kleines Dankeschön für die Unterstützung beim 2006er Fundamentalism-Remixpaket verbeugen sich die Pet Shop Boys zusammen mit der englischen Künstlerin und Regisseurin Sam Taylor-Wood auf Kompakt Pop vor einem zu Unrecht weitgehend vergessenen Achtziger-Klassiker der Passions. Der „PSB Symphonic Mix“ bleibt in seiner melancholischen Verzweiflung trotz erstaunlicher Acpopdub-Einschübe atmosphärisch noch relativ nah am Original, während der Brasilianer Gui Boratto mit Wahwah-Gitarren und einem reduzierten Postacpoptrance-Stomper nahtlos an seinen brillanten Goldfrapp-Remix anschließt und Kompakt-Mitgründer Jürgen Paape mit massivem Handclaps-Einsatz vielleicht die hysterischste Version abliefert. Selten ein solch begeisternd modernisiertes Retroschmankerl gehört.

TEILEN
Vorheriger ArtikelRed Shift
Nächster ArtikelForty Winks