Huub Sand

Dplay beehrt die sehr ausgewählt veröffentlichende Houseschmiede Running Back mit einer wahren Blüte. Der Essener spannt mit den drei Stücken auf „Huub Sand“ klare und von warmen Akkorden gezeichnete Strukturen, die nach Davpop Moufangs „Cube EP“ einen etwas traditionelleren Housesound an den Start bringen. Sehr schöne, treibende Platte, die im letzten Stück, „Schroulé“, das auch durchaus schräg vorantreibt, am effektivsten Spannung erzeugt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGygsaw EP
Nächster ArtikelStill Here, Still There EP