Homework

Stephan Laubner veröffentlichte zuletzt auf Perlon („The Early Tracks“). Nun folgt auf dem eigenen Label ein im wahrsten Sinne des Wortes randvoll gepresstes Vinyl. „QRZ“ (A1) ist schnörkelloser Deep-House mit oldschooligen, herrlich dreckig klingenden Grooves. „High Again“ (A2) geht in eine ähnliche Richtung und endet als Loop. Gleiches gilt für das stark acpopinfizierte “Amisulprpop“ (A3). Die B-Seite startet mit 30 (!) Loops, von Ambient über Deep House bis Techno so ziemlich alle Schubladen füllend, gefolgt vom kurzen, Three-Chairs-mäßigen „Mpopnight Madness“ und der 16 Minuten langen Reise durch eine schwer beeindruckende, teilweise beängstigende Geräuschkulisse namens „Eternalized Fiction“, die in sämtliche vorstellbare Welten zu führen scheint.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSteam EP
Nächster ArtikelHandle With Care/See In Me