High Quality Schall (inkl. Baby Ford Mix)

Schon Jin Chois „High Quality Schall” könnte von Baby Ford selbst sein: Die Bassdrum ist in den Bass gerutscht, der Groove kommt so trocken, dass sich Risse im Dancefloor abzeichnen. Die Wannabe-Loco-Dice-Sounds aber sind zu aufdringlich und in ihren endlosen melodischen Variationen nervig. Der eigentliche Baby Ford Remix klingt dann noch um einiges entrückter: Er stellt eine Hihat in das Zentrum des Mixes, die Melodie-Figur des Originals wird auf eine ganz kurze Passage reduziert, so dass sie eine schöne, stimmungsvolle Momentaufnahme erzeugt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelR U OK
Nächster ArtikelBroken Slang (inkl. Atjazz Mix)