Here

Nachdem Oliver Ho auf seiner EP für Klang mit einigen Erfolg so etwas wie einen minimalen Tribal-Sound entwickelt hat, erscheint jetzt ein Track von ihm auf Len Fakis neuem Label Podium mit zwei Remixen des Berghain-Respopents. Der Originaltrack „Here“ hat sehr kurzatmige, vibrierende Grooves, eine Kinderstimme und fasziniert durch seinen allgemein sehr entschiedenen, kompromisslosen Umgang mit den Sounds. Fakis Remix arbeitet stärker aus dem Bass heraus, hat eine rundere, etwas konventioniellere Klanggestaltung, und ist in jedem Moment an sehr spannungsvollen Momenten dran.